Welche Hygienestandards werden beim STRANDKORB Open Air umgesetzt?

Die Besucher werden auf bis zu 10 Eingänge verteilt und ihrer Insel zugewiesen. So wird die Gesamtanzahl der Menschen, die sich an einem Ort befinden, verringert. Der direkte Kontakt zu Mitarbeitern wird beispielsweise durch Drehkreuze am Eingang auf ein Minimum reduziert. Durch die geregelte Wegführung zu den einzelnen Inseln wird garantiert, dass die Zuschauer einen Abstand von mindestens 1,5 Metern einhalten können. Rollstuhlfahrer haben einen eigenen Zugang zu der Anlage. Die Wege sind durch Barrieren gekennzeichnet, sodass alle Zuschauer einer Insel nicht in Kontakt mit den anderen Inseln kommen. Jede Insel hat einen eigenen Toilettenblock. Strandkörbe und Toiletten werden regelmäßig desinfiziert. Außerdem steht in jedem Strandkorb ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung, damit die Hygienestandards hochgehalten werden können. Auf dem Gelände gilt Maskenpflicht, außer man befindet sich in seinem Strandkorb

Wie verhalte ich mich im Strandkorb?

Innerhalb des Strandkorbs gilt keine Maskenpflicht. Sie können sich während des Konzerts innerhalb der Markierung vor dem Strandkorb sowie im Strandkorb frei bewegen. Sobald Sie diese Zone verlassen, bitten wir Sie, sich wieder an die Abstandsregeln und Maskenpflicht zu halten. Der Müll, der gegebenenfalls bei dem Verzehr von Speisen und Getränken aus Ihrem Gastronomiepaket anfällt, kann in der Kühltasche am Strandkorb zurückgelassen werden.

An welche Corona-Regeln habe ich mich auf dem Gelände zu halten?

Auf dem gesamten Gelände gelten die Maskenpflicht sowie die Regel, einen Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Bitte beachten Sie die angegebene farblich gekennzeichnete Wegführung, die Sie direkt zu Ihrer Insel und Ihrem Strandkorb leitet. Halten Sie sich bitte an die gekennzeichnete Wegführung.

Was passiert, wenn jemand auf meiner Insel nach dem Event positiv auf Corona getestet wurde?

Für den Fall, dass trotz aller Vorsicht eine Infektion in der Nähe ihres Strandkorbs nach einer von Ihnen besuchten Veranstaltung gemeldet wird, werden Sie vom Gesundheitsamt kontaktiert.

Wie kommen wir nach dem Event vom Gelände?

Der Konzertauslass wird durch das sogenannte „Goodbye Bingo“ durch einen Moderator geregelt. Verlassen Sie das Gelände erst, wenn Ihr Strandkorb aufgerufen wird. Sie sehen die Angabe auch über unsere LED Boards vor Ort.

Welche Sicherheitsregeln gelten beim STRANDKORB Open Air?

Gegenstände wie Schirme, Decken, Getränke, Speisen, Waffen oder ähnliche gefährliche Gegenstände dürfen nicht mitgebracht werden. Auch Taschen über einer Größe von DIN A5 sind nicht gestattet. Bitte, informieren Sie sich kurz zuvor über etwaige zusätzliche Einlassregularien auf Facebook oder unserer Homepage. Grundsätzlich sind keine professionellen Kameras auf dem Gelände gestattet!