Kathreintanz

Datum: 09.11.2019

Die „Oberpfälzer Volksmusikfreunde e.V. laden am Samstag

  1. Nov.2019 zum bodenständigen Kathreintanz in die Chamer Stadthalle ein. Das Tanzbein darf ab 20 Uhr zu Walzer, Polka, Schottisch, Rheinländer, Zwiefache und Figurentänze geschwungen werden.

Die 10-köpfige „Tanzlmusi Sodala“ die sich aus jungen Musikanten aus der ganzen Oberpfalz zusammensetzt,

wird in der Mitte des Tanzbodens ohne Verstärker aufspielen.

Entstanden ist die Tanzlmusi aus dem Volksmusikseminar in Gleißenberg, das der Verein alle Jahre für Sänger, Tänzer und

Musikanten anbietet.

Der Kathreintanz – der letzte Tanz im Jahr – ist ein Beitrag zur Erhaltung von Brauchtum und bodenständiger Tanzkultur.

Ab dem Gedenktag der heiligen Katharina (25.Nov.) gilt das überlieferte Tanzverbot bis zum 6. Januar. ( Hl. Drei König)

und es bleiben „Bass und Geigen“ eingesperrt.

 

Mit dieser Tanzveranstaltung tragen die „Oberpfälzer Volks-musikfreude e.V.“ auch für die Zukunftsarbeit bei und laden alle Jugendlichen und junge Erwachsene, die Freude am Tanz

haben, dazu ein.

Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler, Azubis, Studenten haben freien Zugang.

Teilnehmergebühr: 7,- €

Tischreservierung bei Johann Ederer 09673 / 743